Wed, 30/07/14 – 11:31 | No Comment

Einige Studenten und Absolventen aus der Medienbranche kennen das: Man lernt neue Leute kennen oder man unterhält sich auf dem Familienfest und irgendwann kommt die Frage aller Fragen: „Was machst Du eigentlich beruflich?“ Und weil …

Read the full story »
Editorial

Events

jobs & chances

lifestyle & people

Spotlight

Home » lifestyle & people

Kein Urlaub ohne Smartphone – gibt es dann überhaupt noch Backpacker?

Submitted by on Saturday, 12 July 2014No Comment

Mitte Juli in Deutschland – es schüttet aus Eimern. Klar, dass da der ein oder andere Lust hätte, schnell seine sieben Sachen in den Rucksack zu packen und Richtung Süden zu fliegen.

Pünktlich zur Urlaubssaison überfluten uns die Medien mit Bergriffen wie „Flashpacker“, „Backpacker“ „Individualreisender“ und „Pauschalurlauber“. Da kann man schnell mal den Überblick verlieren.

Relativ klar ist der Unterschied zwischen den Individualreisenden und  den Pauschalurlaubern. Bei weitem weniger offensichtlich ist jedoch der Unterschied zwischen Backpacker und Flashpacker.

Als Backpacker werden weitestgehend Rucksacktouristen mit geringem Reisebudget bezeichnet, die nicht an einem Reiseziel verweilen, sondern selbstbestimmt verschiedene Orte bereisen. Pauschaltourismus lehnen sie ab, da es ihnen um eine authentische Erfahrung geht.

Soweit so gut. Doch was hat es jetzt mit dem Flashpacker auf sich?

Unter dem Begriff „Flashpacker“ versteht man Individualreisende, die ein höheres Budget zur Verfügung haben und mehr Geld für Komfort ausgeben. Zudem kennzeichnet die Flashpacker ihre technische Ausrüstung.  Also keine Reise ohne iPhone, iPad, eine gute Kamera oder MacBook im Gepäck.

Doch gerade angesichts des zweiten Punktes stellt sich uns die Frage: Gibt es überhaupt noch Backpacker, oder gehören sie längst einer aussterbenden Art an?

Smartphones und Tablets sind ja gerade in der jungen Generation stark verbreitet. Wird mit fortschreitender Technologisierung dann nicht jeder automatisch zum Flashpacker?

20131117163340099

Wir greifen an dieser Stelle zwei Umfragen unserer Partnermagazine auf, um auch hier in die Runde zu fragen: Welcher Reise-Typ seid ihr?
Das Automagazin fragt, ob überhaupt noch jemand Tramper mitnehmen würde. Die Stauzeitung fragt nach den adäquaten studentischen Reisemitteln.

Die Ergebnisse der beiden Umfragen werden wir selbstverständlich hier in der Medialounge präsentieren.

 

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.


four + = 12